25. April 2017

Vernetzte Mobilität

Busse, Bahnen und Taxen als Partner

Mit einer Vielzahl von Projekten verbessern wir die Verknüpfung von ÖPNV und Taxi in der Region Hannover. So haben wir z. B. veranlasst, dass Taxen-Halteplätze nahe an ÖPNV-Haltestellen verlegt wurden. Und wir kümmern uns darum, wie das ÜSTRA-FrauenNachtTaxi oder der ÜSTRA-TaxiRuf weiter verbessert werden können.

Mit dem Mobilitätshop vernetzen ÜSTRA und GVH verschiedene Verkehrsangebote für den Kunden zu einem integrierten Angebot. Zukunftsweisend und bundesweit vorbildlich. Das Taxi ist hierbei ein wichtiger Baustein:

  • Verbindungauskunft: Diese zeigt für den Weg von A nach B nicht nur die Verbindung mit Bussen und Bahnen, sondern auch mit dem Taxi. Sogar mit Fahrpreisschätzung.
  • Mobilitätsshop: Kunden, die sich im Mobilitätsshop registrieren, fahren bargeldlos und erhalten 10% Rabatt beim Taxi-Fahren.
  • Hannovermobil: Kunden, die das Angebotspaket „Hannovermobil“ erwerben, fahren bargeldlos und erhalten sogar 20% Rabatt beim Taxi-Fahren.